Schwerpunkte



Konservative Orthopädie: Die Grundlage für sein Wissen in konservativer Orthopädie legte Dr. Kammermeier während seiner Ausbildung in der Rehaklinik Johannesbad, Bad Füssing. Dort konnte er auch große Erfahrungen in der Rheumatologie sammeln. Er erweiterte und erweitert dieses Wissen durch ständige Kurse in Manueller Therapie, Akupunktur, Osteopathie und Kinesiologie.

Arbeitsunfälle: Während seiner chirurgischen und orthopädischen Ausbildung im Krankenhaus Achdorf und im Klinikum Landshut hat sich Dr. Kammermeier durch jahrelange Teilnahme an unfallchirurgischen Nachtdiensten und am Notarztdienst die fachliche Kompetenz zur Teilnahme am H-Arzt-Verfahren der Berufsgenossenschaften erworben.

Kinderorthopädie: Seine während der Ausbildung im Klinikum Rechts der Isar und bei Prof. Karpf in Landshut erworbenen Kenntnisse vertiefte Dr. Kammermeier durch Hospitation bei Dr. Corell, Orthopädische Kinderklinik Aschau

Sportmedizin: Dr. Kammermeier (2. Dan Karate) hat die Zusatzbezeichnung Sportmedizin und betreut unter anderem die Kyokushinkaikan Karateschule Eisheuer in Landshut.

Konsiliarärzte: Für außergewöhnliche unfallchirurgische Fragestellungen steht uns Prof. Dr. med. Per Krueger, München beratend zur Seite.

Auf Wunsch kann auch eine eingehende Abklärung nach ganzheitlichen, osteopathischen und kinesiologischen Gesichtspunkten durch einen hierfür spezialisierten Orthopäden (Dr. Polonius, München) in unserer Praxis durchgeführt werden (privatärztliche oder Selbstzahlerleistung).


Mitgliedschaften:

Interdisziplinäre Gesellschaft für Orthopädische Schmerztherapie (IGOST)

Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin

Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin

Forschungsgruppe Akupunktur

Verband der Orthopäden und Unfallchirurgen

Vereinigung bayerischer Orthopäden und Unfallchirurgen



Weiterbildungsermächtigung:

6 Monate für Orthopäden